Eglofs

Dank des historischen Dorfplatzes mit seinem neugotischen Brunnen und der eindrucksvollen Barockkirche gehört Eglofs mit zu den schönsten Dörfern. Direkt an der Oberschwäbischen Barockstraße und auf 662 Metern Meereshöhe liegend, eröffnet sich vom Rande des Dorfplatzes ein faszinierender Blick auf die Alpenkette. Der Panoramablick  und der Osterwald, eines der größten Privat-Waldgebiete Württembergs, machen Wandern und Radeln in und um Eglofs zum Erlebnis. Besonders sehenswert sind die Barockkirche St. martin, das Musikmuseum Eglofs, die Freilichtbühne "Stiller Winkel", der Schuhmichelbrunngen und die Lourdes-Grotte, die zu einem "mystischen" Ausflug einlädt.  Veranstaltungen im Dorfstadel und im Freilichttheater sorgen für Unterhaltung das ganze Jahr über. Hier ist außerdem das beliebte Panoramabad, ein Hallenbad mit Sauna, zu finden und in unmittelbarer Nähe im Ortsteil Burg lädt im Sommer die Badestelle Moorbad mit Liegewiese und Kiosk zu Baden ein.

Ein Dorf mit viel Brauchtum, Geschichte und einem aktiven Vereinsleben. Eglofs verzeichnet aktuell 1 771 Einwohner (Stand 30. Juni 2021).

Mehr über das Dorf erfahren Sie auf der Internetseite des Geschichts- und Heimtverein Eglofs

Luftaufnahme von Elgofs

Ihr Kontakt

Direkt zu