Musikschule

Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu

JMS Logo
Wolfgangstraße 5
88239 Wangen im Allgäu

In öffentlicher Trägerschaft ist die Musikschule als Zweckverband organisiert. Mitglieder sind die Allgäu-Städte Wangen, Leutkirch, Isny, die Gemeinden Amtzell, Argenbühl und Kißlegg sowie der Landkreis Ravensburg und der Förderverein e.V.

Die Zweigstelle Argenbühl wird von Herrn Olaf Brandes geleitet.

Die Jugendmusikschule verfolgt bildungs-, kultur-, jugend- und sozialpolitische Ziele. Sie ist Ort der Musikerziehung, des Musizierens und der Musikpflege.

Durch das umfassende Unterrichtsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wird ein wesentlicher Beitrag zur regionalen Bildungslandschaft geleistet sowie kulturelle Identität vermittelt und gewahrt. Partnerschaftliche Kooperationen bestehen mit Kindertagesstätten, allgemeinbildenden Schulen, kulturellen Institutionen, Vereinen und Verbänden.

Das Angebot der Jugendmusikschule richtet sich an interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es umfasst alle gängigen Vokal- und Instrumentalfächer. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien und Lehrplänen des Verbandes deutscher Musikschulen und realisiert somit bundesweite Qualitätsstandards. Der Unterricht erstreckt sich von der musikalischen Grundstufe bis zur studienvorbereitenden Ausbildung. Er wird als Einzel-, Gruppen- oder Klassenunterricht erteilt. Das gemeinsame Musizieren stellt hierbei ein Kernstück der pädagogisch-künstlerischen Arbeit der Jugendmusikschule dar. Das aktive Musizieren im Ensemble korrespondiert mit Freude am Lernen, am eigenen Tun und am Erfolg. Es stärkt die Persönlichkeit, fördert die Ausbildung sozialer Kompetenzen und leistet so einen wichtigen Beitrag zu einer „Wissens- und Bildungslandschaft“.

^
Öffnungszeiten
Zurzeit geschlossen
Montag:
08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Weitere Termine gerne nach telefonischer Absprache unter 07522 9704-0.