Kath. Kindertagesstätte St. Maria

Ratzenried
Logo der Kita St. Maria
Bauhofweg 1
88260 Argenbühl
Ortsteil: Ratzenried
^
Leitung
Frau Ramona Reitemann
^
Träger
  • Kath. Kirchengemeinde St. Georg Ratzenried
^
Altersgruppen
  • 1 bis 3 Jahre
  • 3 bis 6 Jahre
^
Öffnungszeiten

Kindertagesstätte

Die Öffnungszeiten variieren je nach gebuchten Betreuungsmodell:

Regelgruppe (31 Stunden):
Montag bis Freitag: 7:30 bis12:30 Uhr
Montag und Donnerstag: 13:30 bis 16:30 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten (32,5 Stunden):
Montag bis Freitag: 7:00 bis 13:30 Uhr

Ganztagesbetreuung (38 Stunden):
Montag und Donnerstag: 7:00 bis 16:30 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag: 7:00 bis 13:30 Uhr

Krippe

In der Krippe besteht die Möglichkeit Ihr Kind für einen „5-Tages Platz“ oder für einen „Sharing-Platz“ (2 oder 3 Tage pro Woche) anzumelden. Die Sharing-Plätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Buchungszeiten 5 Tages Modell:
Montag bis Freitag: 7:15 bis 13:15 Uhr

Buchungszeiten Sharing Modell:
2 Tage: Montag und Dienstag: 7.15 bis 13.15 Uhr
3 Tage: Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 7.15 bis 13.15 Uhr

^
Plätze

Die Kindertagestagesstätte St. Maria verfügt über drei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe.

Die Kinderkrippe bietet Platz für 10 Kinder im Alter von einem bis zum dritten Lebensjahr

In drei weiteren Gruppen werden Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Die Gruppen „Grün“, „Gelb“ und „Rot“ bieten jeweils Plätze für 25 Kinder. In altersgemischten Gruppen haben die Kinder die Möglichkeit zu Lernen und zu Spielen.

^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Herzlich Willkommen…

… in der Kindertagesstätte St. Maria in Ratzenried. Ratzenried ist ein Teilort der Gemeinde Argenbühl und liegt in einer idyllischen Voralpenlandschaft eingebettet. Die Kinder wachsen in einer naturnahen, ländlichen  Umgebung auf.

Die Betreuungszeiten außerhalb der Kita-Öffnungszeiten werden teilweise durch Tagesmütter oder Großeltern abgedeckt.

Anmeldung

Der offizielle Anmeldetermin wird am Anfang des Kalenderjahres im Amtsblatt der Gemeinde Argenbühl bekannt gegeben.

Eine Anmeldung kann jedoch auch jederzeit direkt bei der Leitung abgegeben werden.

Nach der Anmeldung erhalten die Eltern drei Monate vor der Aufnahme eine schriftliche Zusage mit den formellen Unterlagen.

Unsere Ziele

Unser Ziel ist es, für die Kinder unserer Einrichtung einen Ort zum Wohlfühlen zu schaffen. Denn nur wenn die Kinder sich geborgen und willkommen fühlen, können sie lernen.

Jedes Kind ist von Geburt an eine eigenständige Persönlichkeit. Diese möchten wir unterstützen und stellen deshalb die Bedürfnisse und die Individualität des Kindes in den Mittelpunkt. Im Kindertagesstätten-Alltag lernen die Kinder sich in eine Gemeinschaft einzufinden und werden ihrem Alter entsprechend selbständig.

Durch ein vielfältiges pädagogisches Angebot und Zeit zum Spiel fördern wir die Entwicklung der Kinder. Die Interessen, Sorgen, Nöte und Wünsche der Kinder fließen bei der Planung unserer Arbeit mit ein. Unsere Kinder erfahren vom Leben Jesu und bekommen einen Einblick in die Grundsätze christlichen Handelns.