Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl

Anpassung der Corona-Ermittlungen und der Kontaktpersonennachverfolgung

Bisher erhielten alle positiv getesteten Personen (Indexpersonen) sowie Kontaktpersonen auf Grundlage der täglichen Absonderungsdaten des Gesundheitsamtes eine Mitteilung über die Pflicht der häuslichen Quarantäne durch die Ortspolizeibehörde.

Aufgrund einer Änderung der Corona-Verordnung Absonderung wurde eine Anpassung dieser Praxis notwendig.

Liegt ein positiver PCR-Test vor, ergibt sich die Pflicht zur Absonderung der Indexperson und der engen Kontaktperson (ungeimpft und nicht genesen) direkt aus der Corona-VO Absonderung. Ordnungswidrig im Sinne des § 73 Absatz 1a Nummer 24 IfSG handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig

  1. entgegen § 2 Absatz 1 Satz 2 Besuch empfängt oder den Absonderungsort verlässt,
  2. einer nach § 3 Absatz 1 oder 2 oder § 4 Absatz 1 oder 2 bestehenden Pflicht zur Absonderung nicht, nicht in der vorgeschriebenen Weise oder nicht rechtzeitig nachkommt,
  3. der Pflicht zur Meldung nach § 4 Absatz 3 Satz 3 nicht oder nicht unverzüglich nachkommt, 
  4. dem Vorlageverlangen nach § 3 Absatz 5 Satz 3 oder § 4 Absatz 4 Satz 2 nicht oder nicht unverzüglich nachkommt oder
  5. der Pflicht zur Durchführung eines PCR-Tests nach § 6 nicht, nicht in der vorgeschriebenen Weise oder nicht unverzüglich nachkommt.

Eine Mitteilung über die Absonderungspflicht erfolgt deshalb nicht mehr.

Ab sofort werden Absonderungsbescheinigungen deshalb nur noch auf Antrag der betroffenen Person durch die Ortspolizeibehörde ausgestellt.

Wenn die Indexperson keinen Kontakt mit der Ortspolizeibehörde aufnimmt, dann gelten die 14 Tage ab Abstrichdatum. Für Kontaktpersonen und Haushaltsangehörige (ungeimpft und nicht genesen) 10 Tage Quarantäne ab Abstrichdatum der Indexperson.

Freitestung für asymptomatische geimpfte Indexpersonen möglich nach § 3 Abs. 5 CoronaVO Absonderung.
Freitestung für Kontaktpersonen und Haushaltsangehörige möglich nach § 4 Abs. 4 CoronaVO Absonderung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 07566/9402-13 oder -19.

 

Link Corona-VO Absonderung:

 

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-corona-verordnungen/coronavo-absonderung/

  

>>>Antrag Absonderungsbescheinigung (PDF-Datei)

Weitere Impfaktionen in Isny im Dezember


! OHNE ANMELDUNG !


WANN?

Donnerstag, 25. November, 9 – 15 Uhr
Samstag, 27. November, 9 - 15 Uhr
Samstag, 4. Dezember, 9 - 17 Uhr
Freitag, 10. Dezember 9 – 15 Uhr
Samstag, 11. Dezember 12 – 18 Uhr
Freitag, 17. Dezember 9 – 15 Uhr
Samstag, 18. Dezember 12 – 18 Uhr
Freitag, 24. Dezember 9 – 12 Uhr (Heilig Abend)
Samstag, 25. Dezember 9 – 12 Uhr (Weihnachten)
Freitag, 31. Dezember 9 – 12 Uhr (Silvester)

 


WO?

Kurhaus am Park Isny, Unterer Grabenweg 18


WAS?

Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit Johnson&Johnson, Biontech/Pfizer, Moderna

 

Alle Termine werden aktuell unter www.isny.de/impfaktion veröffentlicht.

 

 
 

© 2021 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheit | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: