Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl



Seelsorgeeinheit Argenb hl Logo

Corona-Krise


Liebe Mitchristen unserer Seelsorgeeinheit Argenbühl,

die Corona-Krise hat mit voller Wucht unser kirchliches Leben erreicht.

Auch in unserer Seelsorgeeinheit  wird sich einiges ändern.

Ändern wird sich nicht, dass wir unsere Not im Gebet vor Gott bringen.

Unser Bischof spricht von sehr schmerzlichen Entscheidungen und hat uns mitgeteilt, dass zunächst bis zum 19. April alle öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt werden.

Unsere Kirchen bleiben jedoch geöffnet.

Sie sind Orte des Gebetes, des Trostes, des Bittgebetes.

Unsere Gemeindehäuser dagegen sind für alle Veranstaltungen geschlossen.


Im Blick auf unsere Gottesdienste und unser Gemeindeleben folgende Hinweise:

  • Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus werden alle geplanten Firmgottesdienste abgesagt. Es wird einen neuen Termin geben, der dann rechtzeitig den Jugendlichen mitgeteilt wird.
  • Taufen müssen verschoben werden.
  • Hochzeiten/Trauungen können zunächst mal bis Ende Mai nicht mehr stattfinden.
  • Die Erstkommunionen feiern wir mit unseren Kindern so möglich nach den Sommerferien.
  • Häusliche Besuchsdienste bspw. zum Geburtstag werden eingestellt. Wir rufen an, um zu gratulieren.
  • Krankenkommunion und Krankensalbung müssen leider auch eingestellt werden. Im Gebet sind wir an der Seite unserer Kranken.
  • Beerdigungen im kleinen Kreis der engsten Angehörigen unter freiem Himmel können stattfinden. Ein Abschiedsgebet ist nicht möglich.
  • Sämtliche Chorproben und Chordienste sind abzusagen.
  • Die Schülermessen an den Werktagen entfallen.


Unsere Pfarrbüros bleiben pastorale Anlaufstellen. Zu den gewohnten Zeiten erreichen Sie uns per Telefon oder E-Mail. Ein persönliches Kommen ins Pfarrbüro ist nicht möglich.


Gerne sind wir Seelsorger/innen für Sie da – man kann telefonieren oder digital miteinander kommunizieren. Auch wir sind gezwungen, soziale Kontakte auf engem Raum zu vermeiden. Insofern gestalten sich unsere seelsorglichen Dienste in dieser Krisenzeit nicht so, wie Sie es gewohnt sind. Wir bitten um Verständnis. Auf jeden Fall sind wir im Gebet miteinander verbunden. Rufen wir auch die Fürsprache der Gottesmutter Maria an und insbesondere der Heiligen Sebastian und Rochus, die wir in unserer Seelsorgeeinheit besonders verehren. Ich empfehle Ihnen das persönliche Gebet und vielleicht erinnern wir uns in der Not auch wieder an die Kraft des Rosenkranzgebetes. In unserem Gotteslob sind viele wertvolle Gebete, besonders auch das Weihegebet an Maria unserer Diözese Rottenburg-Stuttgart (Nr. 933).

Ich selbst werde immer am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr in einer unserer Kirchen das Messopfer in einem kleinen Kreis feiern.

Wir sind dann mit Ihnen verbunden und Sie sind eingeladen sich geistlich mit unserem Herrn zu verbinden. Tragen wir die Not der Menschheit, unsere persönlichen Ängste und Sorgen vor ihn.

Nur noch zur Heiligen Wandlung läutet die Glocke. Vielleicht können Sie während dieser Zeit bei sich zu Hause beten und die Schrifttexte des Sonntags in der Bibel betrachten.

Wir sind eingeladen, unser Herz zu Gott zu erheben und achtsam und liebevoll füreinander da zu sein.
Vertrauen wir darauf, dass alles gut wird.


Ihr Pfarrer Rupert Willburger

                              

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch auf der Webseite der Diözese: www.drs.de/

 
 

© 2020 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheit | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: