Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl

Schülerbeförderung

Die Gemeinde Argenbühl und die Firma Schüle Reisen versuchen allen Interessen gerecht zu werden. Leider ist dies aufgrund der gesetzlichen Vorschriften und der großen Zersiedelung in Argenbühl nicht immer möglich. Einen Grobüberblick hierzu liefert der Info-Flyer zur Schülerbeförderung.

Eine Übersicht über die Haltestellen sowie die Fahrpläne für das Schuljahr 2019/2020 können Sie folgenden Anlagen entnehmen:
Es werden nur die Haltestellen angefahren, die farblich (grün oder gelb) gekennzeichnet sind.

Die Haltestelle Ratzenried - Neubaugebiet kann doch wieder angefahren werden.

Tipp: Erst in der Haltestellenübersicht die passende Haltestelle auswählen und danach den dort aufgeführten Bus-Fahrplan öffnen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die angegebenen Zeiten bis zu 10 Minuten variieren können. Bis sichdie Zeiten eingependelt haben, dauert es erfahrungsgemäß ein bis zwei Wochen. Ein anderer Grund sind aber auch Baustellen im Gemeindegebiet.

Busfahrkarten für die Schülerbeförderung können online unter BODO beantragt werden. Die Abrechung erfolgt monatlich per Lastschrifteinzug.
Der Eigenanteil wird jährlich neu festgesetzt. Bitte erfragen Sie ihn beim Sekretariat der Schule oder bei der Gemeindeverwaltung.
Befreiungsanträge aufgrund des 3. Kindes oder Einkommens können ebenfalls beim Sekretariat gestellt werden.

Bei allen Fragen und Anregungen zu unseren Schülerbeförderung wenden Sie sich an Katrin Hengge, Tel.: 07566 / 9402-53.
Anträge und Informationen für und über die private Schülerbeförderung (z.B. mit dem eigenen Pkw) erhalten Sie beim Bürgeramt:
Rathaus Eisenharz
Zimmer 2
Anette Aschenbrenner
Tel.: 07566 / 9402-13
E-Mail: a.aschenbrenner@argenbuehl.de
Öffnungszeiten

© 2019 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: