Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl

Mitteilungen der Handwerkskammer


Angebote der Handwerkskammer Ulm für die regionalen Handwerksbetriebe:


Mitwirkung bei der Auszahlung der Soforthilfegelder des Landes: www.hwk-ulm.de/soforthilfe

Corona-Hotline: 0731-1425-6900 für Fragen zu u.a. Arbeitsausfällen, Liquiditätsproblemen, Kurzarbeitergeld, Gesundheitsschutz für Mitarbeiter, Auftragsstornierungen oder Soforthilfen.

Von Montag bis Samstag: von 7 bis 19:30 Uhr.

Unter www.hwk-ulm.de sind viele nützliche und aktuelle Hinweise für Handwerksbetriebe zusammengestellt.


Soforthilfe ist auf dem Weg

Ab morgen können Sie für Ihren Betrieb über die Homepage des Wirtschaftsministeriums die „Corona-Soforthilfe“ beantragen. Dieser Antrag kommt direkt zu uns in die Handwerkskammer und wird hier bearbeitet und geprüft und bei Vorliegen der Voraussetzungen zur Auszahlung an die L-Bank empfohlen. Das Land greift durch die Corona-Krise betroffenen Handwerksbetrieben mit den finanziellen Zuschüssen unter die Arme, um deren wirtschaftliche Existenz zu sichern und Liquiditätsengpässe zu kompensieren. Es sind Zuschüsse bis zu 30.000 Euro möglich. Mehr lesen

Zu dieser Antragstellung, den Voraussetzungen der Soforthilfe sowie zu allen weiteren betrieblichen Fragen rund um Corona, stehen Ihnen unsere Experten in der
Corona-Hotline von Montag bis Samstag, von 7 bis 19.30 Uhr zur Verfügung unter 0731-1425-6900.

Kurzarbeitergeld – Die wichtigsten Informationen

Die Verbreitung des Coronavirus und die damit einhergehenden Eindämmungsmaßnahmen können zu Lieferengpässen oder erheblichen Arbeitsausfällen führen. Ein dabei entstehender Entgeltausfall kann mit einem vereinfachten Bezug von Kurzarbeitergeld ausgeglichen werden. Die Erleichterungen und Sonderregelungen auf einen Blick.
 
Sprechen Sie uns auf unserer Corona-Hotline (0731-1425-6900) von Montag bis Samstag, von 7 bis 19.30 Uhr an. Und sei es nur, um einen vorsorglichen Antrag vorzubereiten.

© 2020 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheit | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: