Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl

6. Kunstwandertag Siggen, Göttlishofen, Matzen und Albris

Künstlerinnen und Kunsthandwerker aus Argenbühl öffnen ihre Werkstätten und Ateliers für wanderndes und Rad fahrendes Publikum. Mehrere Stationen bieten Livemusik und kleine Mitmachangebote für Groß und Klein.

Kunst im Einklang mit der Natur erlebbar machen. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, am Sonntag, den 27. September 2020 öffnen von 10 bis 18 Uhr zum sechsten Mal einheimische Künstlerinnen und Kunsthandwerker ihre Werkstätten und Ateliers. Eine über 12 km lange, ausgeschilderte Wander- und Radroute führt durch die wunderschöne Landschaft entlang der Siggener Seen, bis Göttlishofen, Albris und Matzen. Das Erlebte kann bei köstlichen und musikalischen Einlagen reflektiert werden.

Ab 12 Uhr sorgen die Landjugend Siggen auf dem Siggener Dorfplatz und die Jugendfeuerwehr Argenbühl im Hof des Feuerwehrhauses Göttlishofen mit Mitagessen, Kaffee und Kuchen fürs leibliche Wohl. Stärken können Sie sich auch im Besencafé in Albris.

Ganz besondere Klänge erleben Sie in und am Buchweiher. Viz Michael Kremietz spielt bei einer Klang-Performance unter dem Motto „Die Stille Hören“, allerdings nur bei trockenem Wetter.

An drei Minikonzerten spielen die Stangenbohnen Partei, Jared Rust an der Gitarre und Serena Engel am Cello mit einer ganz eigenen und höchst charmanten Mischung aus frühem Swing, Jazz und Blues, American Folk, Bluegrass und Country-Western. Serena Engel stammt aus Australien, die Wurzeln von Jared Rust liegen in den USA. Mittlerweile leben die beiden in Allgäu, und betreiben eine kleine Landwirtschaft.

Veranstalter: Gemeinde Argenbühl zusammen mit den Künstlerinnen und Künstlern. Weitere Informationen unter www.argenbuehl.de oder 07566 / 9402-10.
 

 

Kunstwandertag Siggen Nicole Dinand web

Kunstwandertag Siggen Geigenbauer web

 

© 2020 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheit | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: