Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl

Informationen rund um das Coronavirus

 

Kontaktpersonennachverfolgung

Die Gesundheitsämter in Baden-Württemberg konzentrieren sich künftig noch stärker auf größere Ausbruchsgeschehen und den Schutz vulnerabler Gruppen, beispielsweise in Alten- und Pflegeheimen. Das bedeutet, dass ab sofort positiv auf das Coronavirus getestete Personen nicht mehr routinemäßig von den Ge-sundheitsämtern kontaktiert werden. Nichtsdestotrotz gilt für sie die entsprechende Absonderungspflicht, die auch weiterhin von den Behörden kontrolliert wird.

Es gelten folgende Empfehlungen und rechtlichen Regelungen:

  • Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion sollten sich auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Da derzeit ebenso viele andere Erreger kursieren, kommen auch andere Ursachen in Be-tracht. Kostenfreie Testmöglichkeiten für Personen mit Corona-Sympto-men sind auf der Website der Kassenärztlichen Vereinigung zu finden.
  • Personen mit einem positiven Antigen-Schnelltest oder PCR-Test müssen sich in häusliche Absonderung begeben. Diese beträgt in der Re-gel 14 Tage. Informationen finden Sie auf der Webseite des Sozialministe-riums oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Wer keine Symptome hat und geimpft ist, kann sich nach fünf Tagen per PCR-Test freitesten und dann die Absonderung beenden, wenn das Er-gebnis negativ ist.
  • Ungeimpfte Haushaltsangehörige von positiv getesteten Personen müssen ebenfalls für 10 Tage in Absonderung. Diese kann vorzeitig beendet werden
      • durch einen negativen PCR-Test ab Tag 5 der Absonderung, für Schülerinnen und Schüler und regelmäßig getestete Kita-Kinder genügt ein Antigen-Schnelltest,
      • durch einen negativen Antigen-Schnelltest ab Tag 7 der Absonderung.
  • Personen, die Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, sollten Kontakte weitestgehend reduzieren und beim Auftreten von Symptomen ärztlichen Rat einzuholen und sich testen lassen.
  • Einrichtungen in denen vulnerable Personen betreut werden, sollen sich beim Auftreten von Corona-Fällen mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen.

 

Mein PCR-Test ist positiv - Was muss ich jetzt tun? >>>hier nachlesen (PDF-Datei)

Mein Schnelltest ist positiv - Was muss ich jetzt tun? >>>hier nachlesen (PDF-Datei)

Ich habe einen Selbsttest durchgeführt und er ist postiiv - Was muss ich jetzt tun? >>>hier nachlesen (PDF-Datei)

 

Schulbetrieb in Alarmstufe

Bei Eintritt in die Alarmstufe gilt wieder die Maskenpflicht in allen Schulen auch in den Unterrichts- und Betreuungsräumen. 
Die bekannten Ausnahmen von der Maskenpflicht sind in § 2 Absatz 3 der CoronaVO Schule genannt (z.B. Sportunterricht, Nahrungsaufnahme usw.).
Weitere Einschränkungen des Schulbetriebs sind nach der Corona-Verordnung Schule mit dem Eintritt in die Alarmstufe nicht verbunden. Insbesondere gilt für den Zutritt zur Schule auch weiterhin die 3G-Regelung, d.h. nicht immunisierte Personen benötigen als Testnachweis einen negativen Antigen-Schnelltest.

 

Die aktuell geltenden Vorschriften der CoronaVO des Land Baden-Württemberg finden Sie >>>hier. Und auf einen Blick erhalten Sie die Regelungen in dieser >>>PDF-Datei.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur CoronaVO erhalten Sie >>>hier.

 

 

 

Weitere Impfaktionen in Isny im Dezember


! OHNE ANMELDUNG !


WANN?

Donnerstag, 25. November, 9 – 15 Uhr
Samstag, 27. November, 9 - 15 Uhr
Samstag, 4. Dezember, 9 - 17 Uhr
Freitag, 10. Dezember 9 – 15 Uhr
Samstag, 11. Dezember 12 – 18 Uhr
Freitag, 17. Dezember 9 – 15 Uhr
Samstag, 18. Dezember 12 – 18 Uhr
Freitag, 24. Dezember 9 – 12 Uhr (Heilig Abend)
Samstag, 25. Dezember 9 – 12 Uhr (Weihnachten)
Freitag, 31. Dezember 9 – 12 Uhr (Silvester)

 


WO?

Kurhaus am Park Isny, Unterer Grabenweg 18


WAS?

Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit Johnson&Johnson, Biontech/Pfizer, Moderna

 

Alle Termine werden aktuell unter www.isny.de/impfaktion veröffentlicht.

 

 
 

© 2021 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheit | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: