Freizeit

Argenbühl bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
Weiter Informationen über nebenstehnde Menüs.

Logo der Allgäu Tourismus Marketing GmbH

Gästeamt Touristinfo

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Urlaubsplanung gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag  - Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Donnerstag 14 - 18 Uhr

 

Freitag 8 - 13 Uhr

Tel. 07566 / 9402-10

E-Mail und Prospektanforderung: info@argenbuehl.de

Rathaus

Die Hauptverwaltung unserer Gemeinde befindet sich im Rathaus Eisenharz.
Dazu gibt es noch Außenstellen in Christazhofen, Eglofs und Ratzenried.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf neben stehende Menüs.

Öffnungszeiten Rathaus und Außenstellen

Tel. 07566 / 9402-0

Kontakt per E-Mail

Gemeindeverwaltung
Eisenharz
Kirchstr. 9
88260 Argenbühl

Entsorgung von Schad- und Giftpflanzen

 

Wer im Landkreis Ravensburg in seinem Privatgarten Pflanzen hat, die von Buchsbaumzünsler oder Feuerbrand befallen sind, und diese entsorgen möchte, dem bietet das Landratsamt Ravensburg eine kostenlose Annahme an den beiden Entsorgungszentren in Ravensburg-Gutenfurt oder Wangen-Obermooweiler an.

Auch Giftpflanzen wie Riesenbärenklau oder Ambrosia können in haushaltsüblichen Mengen dort angeliefert werden. Einzige Voraussetzung ist, dass die Pflanzen qut verpackt sind, so dass sich die Samen beziehungsweise die Allergien auslösenden Pollen während des Transportes nicht verbreiten können.

Für die Verpackung größerer Pflanzenteile können an beiden Entsorgungszentren reißfeste Gewebesäcke zum Stückpreis von 1 Euro erworben werden. Die Pflanzen werden anschließend im Müllheizkraftwerk in Kempten verbrannt.
Unser Service! Auf Vorrat gibt es ab Donnerstag, 29. August im Rathaus Eisenharz, Zimmer 21 im 1. Stock die Säcke zu kaufen!

Schadpflanzen wie zum Beispiel Springkraut und Jakobskreuzkraut nehmen zusätzlich zu den beiden Entsorgungszentren auch die Firma Heydt in Aulendorf   oder der Leutkircher Wertstoffhof kostenlos entgegen. Zur Aufnahme dieser Pflanzen stehen separate Containermulden bereit. Verwertet werden diese Schadpflanzen im Kompostwerk in Kempten.

© 2019 Gemeinde Argenbühl | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

 

Stichworte - häufig gesucht: