Veranstaltung

Mein Leben - Dein Rassismus

Mein Leben - Dein Rassismus - Logo
Mo., 19. September bis Do., 13. Oktober 2022
Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr
Donnerstag 14 bis 18 Uhr

Rassismus verletzt! Ständig, und jeden Tag aufs Neue!
^
Beschreibung

MEIN LEBEN - DEIN RASSISMUS

Rassismus verletzt! Ständig, und jeden Tag aufs Neue!

Neben körperlichen Übergriffen und offenen rassistischen Stammtischparolen sind es die vermeintlich harmlosen Alltagsrassismen, sogenannte Mikroaggressionen, denen Menschen of color täglich ausgesetzt sind.

Die Neustadter Künstlerin, Journalistin und Referentin (zu den Themen Rassismus und Adultismus) Sara Sun Hee Martischius begleiten diese Alltagsrassismen schon ihr ganzes Leben. Mit ihrem Fotoprojekt „Mein Leben – Dein Rassismus“ möchte sie die Betrachter*innen dazu einladen, sich mit eigenen internalisierten Rassismen auseinander zu setzen und diese zu hinterfragen. Natürlich macht ein einzelner rassistischer Kommentar noch keine*n Rassist*in, aber „gut gemeint“ ist oft leider alles andere als "gut gemacht".

Mehr Infos zu Sara Sun Hee Martischius und ihrer Arbeit martischius.de

Einladung zur Finissage

Dialogvortrag am 13.10.2022 von 18:30 bis 20:30 Uhr im Bürgersaal, Rathaus Eisenharz

^
Veranstaltungsort
Rathaus Eisenharz
Kirchstraße 9
88260 Argenbühl
Ortsteil: Eisenharz
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer Mein Leben - Dein Rassismus (PDF)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken