Verein

Krieger- und Reservistenkameradschaft Eglofs e. V.

Logo der Krieger- und Reservistenkameradschaft Eglofs
Ammanweg 18
88260 Argenbühl
Ortsteil: Eglofs

Vorsitzende(r):
Herr Richard Offinger
^
Vereinsporträt

Die heutige Krieger- und Reservistenkameradschaft Eglofs e.V. wurde im Jahre 1952 unter der Bezeichnung „Kriegerkameradschaft“ gegründet und trat damit das Erbe des bereits im Jahre 1873 gegründeten Veteranenvereins an.

Unser Vereinszweck ist die Pflege der Kameradschaft unter aktiven und ehemaligen Soldatinnen und Soldaten. Eine besondere Verpflichtung des Vereins ist die Ehrung von Gefallenen und Vermissten Soldaten*innen. Dazu zählen heute auch ausdrücklich jene Soldatinnen und Soldaten, die nach dem 2. Weltkrieg im Dienst für unser Land Leben oder Gesundheit lassen mussten.

Während die Herkunft des Vereins eine starke auf die Weltkriege rückblickende Bindung nahelegt, sehen die jüngeren Mitglieder des Vereins dessen besonderen Wert in der Erhaltung des Gedenkens an die Opfer von Kriegen und dem aktiven Streben nach einer friedlichen Welt.

Unsere Aktivitäten beziehen sich auf beide o.g. Aspekte. Wir ehren die Opfer aller Kriegen aus unserer Gemeinde und beschäftigen uns mit aktuellen Fragen unserer Sicherheit, kameradschaftlich, fair und unparteilich. Damit schlagen wir eine sicherheitspolitische Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft – in Deutschland und Europa.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Krieger- und Reservistenkameradschaft Eglofs e. V.« verantwortlich.