Die Gemeinde Argenbühl

Argenbühl liegt in Baden-Württemberg.
Genau gesagt im Land-Kreis Ravensburg.

Die Gemeinde gehört zum württembergischen Allgäu.

Zu Argenbühl gehören sechs Dörfer:

  • Christazhofen
  • Eglofs
  • Eisenharz
  •  Göttlishofen
  • Ratzenried
  • und Siggen.

Insgesamt wohnen mehr als 6-Tausend 500 Menschen in Argenbühl.

Die Natur rund um Argenbühl ist wunderschön.
Auf der einen Seite sieht man die Allgäuer Hoch-Alpen.
Auf der anderen Seite sieht man den Bodensee.

Bewohner und Besucher freuen sich über:

  • Kühe auf grünen Wiesen
  • duftende Wälder
  • viele Sonnenstunden
  • viele Radwege
  • und viele Wanderwege.

In Argenbühl gibt es 2 Flüsse.

Die Flüsse heißen:

  • Obere Argen
  • und Untere Argen.

Die Luft in Argenbühl ist besonders gut.
Deshalb sagt man zu der Gemeinde: Luft-Kur-Ort.

Leben und Arbeiten in Argenbühl

Für Familien mit Kindern gibt es:

  • Kindergärten
  • und Schulen.

Man kann auch gut einkaufen.
Zum Beispiel Lebensmittel.
Außerdem gibt es Ärzte.

Arbeit findet man in kleinen und großen Unternehmen.

Auch in der Freizeit wird es in Argenbühl nicht langweilig.
Denn: Es gibt viele Vereine.

Mit dem Auto oder dem Bus ist man schnell in größeren Städten.
Zum Beispiel in:

  • Isny
  • Leutkirch
  • und in Wangen.

Argenbühl hat viele Plus-Punkte.

  • Die Einwohner sind sehr herzlich
  • Die Einwohner leben sehr gerne in der Gemeinde.
  • Für Argenbühl ist die Geschichte wichtig.
  • Aber die Gemeinde ist auch modern.

Die Einwohner sagen: Argenbühl isch oifach schee.
Das ist Dialekt-Sprache.
Es bedeutet: In Argenbühl ist es einfach schön.

Besuchen Sie die Stadt.
Dann sehen Sie es selbst.
Sie sind herzlich willkommen.