Aktuelle Meldung

LEADER-Förderprogramm startet in die nächste Runde


Jetzt um Fördermittel bewerben

Das EU-Förderprogramm LEADER eröffnet erneut Chancen für kreative und zukunftsweisende Projekte im Württembergischen Allgäu. Bis zum 29. Februar 2024 haben Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Institutionen und Kommunen die Chance, ihre förderungswürdigen Ideen einzureichen. Insgesamt stehen 750.000 € EU-Fördermittel sowie zusätzliche Landesmittel bereit.

Projekte im Aktionsgebiet der Region Württembergisches Allgäu sind gefragt. LEADER fördert Vorhaben, die das Ehrenamt, die Dorfentwicklung, die Jugendbeteiligung und den Umweltschutz stärken. Auch Tourismus, lokale Wirtschaft und die Vermarktung regionaler Produkte stehen im Fokus.

Rahmenbedingungen: Kostenobergrenze der Projekte max. 700.000 € (netto), Mindestsumme 5.000 €. Projekte sollten fortgeschrittene Planungen haben, aber noch nicht begonnen sein. Nach Einreichung erfolgt die Projektauswahlphase.

Fragen zur Förderfähigkeit klärt die LEADER-Geschäftsstelle unter 07563-63149-40 oder per E-Mail info(at)re-wa.eu.

Weitere Informationen: www.re-wa.eu